Newsticker
Bayern gibt AstraZeneca-Impfstoff für alle Altersgruppen frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Krippen, so weit das Auge reicht

Ausstellung

19.11.2019

Krippen, so weit das Auge reicht

Vielerlei Krippen aus Bobinger Familien sind im Laurentiushaus zu sehen.
Foto: Johannes Terschanski

Kolpingsfamilie zeigt ab Sonntag im Laurentiushaus Darstellungen der Heiligen Nacht

Ein mehrköpfiges Team der Kolpingsfamilie bereitete die Ausstellung schon seit Wochen vor. Denn im Vorfeld gab es viel zu überlegen, bedenken und zu entscheiden. In diesen Tagen beginnen die Aufbauarbeiten. Und am Sonntag ist es soweit: Circa 70 große Krippen und 40 bis 50 kleinere Darstellungen können die Besucher bewundern. „Wir hoffen, dass unsere Auswahl bei den Besuchern gut ankommt“, sagt Horst Terschanski. Denn das Team hat sich bemüht, viel Neues, das 2015 noch nicht zu sehen war, für die Ausstellung zu gewinnen.

Das Spektrum reicht von alpenländischen über orientalische oder traditionelle Krippen bis hin zu modernen Formen. Im großen Saal des Laurentiushauses entdeckt jeder Besucher andere Details, die ihn faszinieren oder überraschen, versprechen die Mitwirkenden. Oft wurden von den Besitzern nicht nur die Krippenfiguren, sondern auch Landschaften bis ins Kleinste liebevoll gestaltet. So ist es wichtig, dass die Ausstellung Tag und Nacht überwacht wird. Das bedeutet weiteren Zeitaufwand, aber die Leihgaben haben vor allem einen persönlichen und ideellen Wert.

Am 24. und 30. November sowie am 1. Dezember können die Besucher sich nicht nur an der Vielfalt der Krippen erfreuen, sondern zusätzlich Kaffee und Kuchen genießen. Am Eröffnungssonntag steht außerdem einer der Teilnehmer des diesjährigen Krippenbaukurses für Fragen zur Verfügung. Gleichzeitig findet auch der Adventsbasar der Pfarrei im Laurentiushaus statt.

Einen besonderen Service bietet das Organisationsteam Schulklassen und Gruppen: Sie können sich anmelden und die Ausstellung außerhalb der Öffnungszeiten besuchen. Termine dazu werden unter der Telefonnummer 08234/5913 oder unter krippenteam@kolping-bobingen.de vereinbart. (SZ)

Sonntag, 24.11., 10 bis 20 Uhr; Montag bis Mittwoch 17 bis 19 Uhr; Donnerstag/Freitag 17 bis 20 Uhr; Samstag, 30.11., 14 bis 20 Uhr; Sonntag, 1. Advent, 10 bis 18 Uhr.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren