Newsticker
Ukrainische Truppen in Lyssytschansk von Einschließung bedroht
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Kunstprojekt: Eine außergewöhnliche Begegnung im Textilmuseum

Kunstprojekt
16.11.2015

Eine außergewöhnliche Begegnung im Textilmuseum

Im Aktivteil wühlten die Schüler in Litzen und Stoffbahnen, schneiderten, flochten, klebten, tackerten und nähten ungewöhnliche und bizarre Textilobjekte.
2 Bilder
Im Aktivteil wühlten die Schüler in Litzen und Stoffbahnen, schneiderten, flochten, klebten, tackerten und nähten ungewöhnliche und bizarre Textilobjekte.

Schüler mit und ohne Behinderung arbeiten mit Papier und Textil kreativ auf eine Ausstellung auch in Schwabmünchen hin

Eine bunte Stoffschlange, die eine alte Textilmaschine umschlingt, farbintensiv, organische Gebilde, die von der Decke schweben und eine atemberaubende Licht-und Toninstallation in der „Basilika“, bei der einem Hören und Sehen vergeht: Konzentriert und sichtbar fasziniert betrachten 33 Schüler Werke der Sonderausstellung „Kunststoff“ im Textil- und Industriemuseum Augsburg (TIM). Neben zwei Klassen der Regens-Wagner Schulen nahm auch das Leonhard-Wagner-Gymnasium mit 13 Schülern des P-Seminars Kunst, ihrer Lehrerin und Projektinitiatorin, Charlotte Hamdorf sowie ihrem Kollegen Martin Spychala teil.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.