Newsticker
Österreich führt eine allgemeine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Landkreis Augsburg: Corona-Ausbrüche in den Altenheimen: So ist die Situation im Kreis Augsburg

Landkreis Augsburg
28.11.2021

Corona-Ausbrüche in den Altenheimen: So ist die Situation im Kreis Augsburg

Immer noch gibt es Corona-Ausbrüche in Altenheimen in der Region, die aber weniger Opfer fordern.
Foto: Sina Schuldt, dpa (Symbolbild)

Plus Corona-Ausbrüche in den Altenheimen endeten in der Vergangenheit oft tragisch. Wir haben nachgefragt, wie die Situation derzeit aussieht und was man dort von der Impfpflicht hält.

Im November gab es zwei größere Corona-Ausbrüche in Altenheimen in der Region: Im Seniorenzentrum St. Hedwig in Königsbrunn und im Seniorenzentrum Notburga in Neusäß. "Wir sind da jetzt Gott sei Dank übern Berg", sagt Michaela Weber, Pandemiebeauftragte des Caritasverbandes in der Diözese Augsburg, zu der diese beiden Häuser gehören: "Es sind zwar Bewohnerinnen und Bewohner gestorben, aber viel weniger als bei den Ausbrüchen, die es zuvor gab."

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.