Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Landkreis Augsburg: Fake-Meldung: Wenn sich Panik schneller verbreitet als ein Virus

Landkreis Augsburg
30.01.2020

Fake-Meldung: Wenn sich Panik schneller verbreitet als ein Virus

Die Falschmeldung, dass mehrere Menschen im Landkreis mit dem Coronavirus infiziert seien, verbreitete sich am Donnerstag über soziale Netzwerke.
Foto: Fabian Strauch, dpa

Plus In Netz kursiert die Nachricht, dass Krankenhäuser im Kreis Augsburg mit Coronavirus-Infizierten überfüllt seien. Das ist eine Falschmeldung.

Die Nachricht hat am Donnerstag in sozialen Netzwerken für Wirbel gesorgt. „Eilmeldung: Überfüllte Krankenhäuser in Augsburg“ lautet die Überschrift eines Artikels, der als Screenshot auf Plattformen kursierte. Die Krankenhäuser im Landkreis Augsburg seien voll mit Coronavirus-Infizierten, hieß es darin. 26 Fälle seien bestätigt worden. Doch bei der Nachricht handelt es sich ganz offensichtlich um eine Falschmeldung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.