Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Landkreis Augsburg: Für viele Läden im Landkreis Augsburg lohnt sich das Abholgeschäft nicht

Landkreis Augsburg
27.01.2021

Für viele Läden im Landkreis Augsburg lohnt sich das Abholgeschäft nicht

Viele Unternehmen bieten "Click & Collect" an - für viele ist das aber nur ein Tropfen auf den heißen Stein.
Foto: Marcus Merk (Symbolfoto)

Plus Viele Geschäfte im Kreis Augsburg bleiben wegen Corona geschlossen. Erlaubt ist allerdings der kontaktlose Verkauf. Für Händler nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

Ausgerechnet zum für den Einzelhandel so wichtigen Weihnachtsgeschäft war Schluss. Alle Geschäfte, die keine Produkte des täglichen Bedarfs anbieten, mussten schließen. Vor einigen Wochen dann ein Lichtblick für große Teile des Einzelhandels: "Click & Collect", also das Abholen von bestellter Ware vor Ort, ist nun doch wieder erlaubt. Aber bringt das den Geschäften im Kreis überhaupt etwas?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.