Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Landkreis Augsburg: Missbrauch und Gewalt in Kinderheimen: Bericht zeigt erschreckendes Ausmaß

Landkreis Augsburg
09.09.2021

Missbrauch und Gewalt in Kinderheimen: Bericht zeigt erschreckendes Ausmaß

Körperliche und psychische Gewalt wurden dem Abschlussbericht zufolge in den Kinderheimen im Landkreis Augsburg ausgeübt.
Foto: Marcus Merk

Plus In zwei Kinderheimen im Landkreis Augsburg gab es immer wieder körperliche und sexuelle Übergriffe. Eine Expertengruppe hat die erschreckenden Vorfälle untersucht.

Es ist ein dunkles Kapitel Geschichte: Zwischen 1950 und 2004 kam es im Josefsheim in Reitenbuch und im Marienheim Baschenegg im Landkreis Augsburg immer wieder zu Übergriffen. Kinder wurden körperlich und sexuell missbraucht. Nach der Berichterstattung unserer Redaktion 2019 setzte die Kirche eine Expertengruppe ein. Zwei Jahre lang wurden die Vorfälle unter der Leitung der ehemaligen Präsidentin des Bayerischen Landessozialgerichts, Elisabeth Mette, untersucht. Jetzt wurden die Ergebnisse vorgestellt. Die Dimension ist erschütternd.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.