Newsticker
"Infektionsgeschehen aggressiver als gedacht": Karl Lauterbach rechnet mit weitergehenden Einschränkungen
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Landkreis Augsburg: Was Bauern dieser Sommer kostet

Landkreis Augsburg
20.08.2015

Was Bauern dieser Sommer kostet

Mehr als ein Drittel von Helmut Kugelmanns Mais ist vertrocknet.
2 Bilder
Mehr als ein Drittel von Helmut Kugelmanns Mais ist vertrocknet.
Foto: Alexander Sing

Der Regen kommt zu spät: In der Region wird es keine gute Ernte geben. Das könnte sich sogar auf den Strom auswirken.

Helmut Kugelmann steht im nassen Gras am Rand seines Maisfeldes bei Schwabegg und betrachtet nachdenklich die Maiskolben in seiner Hand. Von der Spitze abwärts sind sie zu etwa einem Drittel vertrocknet, die sattgelben Körner sind weiß geworden. Die Stauden gehen dem Bauern gerade mal bis zur Schulter. „So hoch hätte der Mais eigentlich schon vor vier Wochen sein sollen“, sagt Kugelmann. Trotzdem wird er ihn in einigen Tagen ernten, mehr als einen Monat früher als üblich. Die Pflanze hat schon zu viel Schaden genommen. Kugelmann rechnet mit einem Ausfall von 30 bis 40 Prozent.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.