Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Lesen: Die Buchpreis-Jury bekommt nicht immer Recht

Lesen
18.11.2019

Die Buchpreis-Jury bekommt nicht immer Recht

Marion Kehlenbach, die Leiterin des Literaturkreises stellte mit Heidi Hultsch die Bücher der diesjährigen Shortlist zum Deutschen Buchpreis vor.
Foto: Andrea Collisi

Bei der Matinée des Literaturkreises geht es um preisverdächtige Werke. Zwei kommen in Königsbrunn nicht gut weg

Einmal im Monat bietet der Königsbrunner Literaturkreis in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei eine spannende Matinee rund um Bücher, Autoren und den Literaturbetrieb. Bei der letzten morgendlichen Zusammenkunft der Bücherfreunde standen die Bücher der diesjährigen Shortlist zum Deutschen Buchpreis im Mittelpunkt, wozu die Gründerin und Leiterin des Literaturkreises, Marion Kehlenbach, den Zuhörern vorab einige Informationen gab.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.