Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Matrix: Konzert ist abgesagt

26.11.2018

Matrix: Konzert ist abgesagt

Was jetzt mit den Karten passiert

Am Samstagabend hätte im Jugendzentrum Matrix die Deep Purple Tribute Band Purpendicular für rockige Töne sorgen sollen. Die Musiker um den irischen Sänger Robby Thomas Walsh gaben vor einem Jahr in der Brunnenstadt ihr Debüt. Für diesen Auftritt waren im Vorverkauf auch zahlreiche Karten verkauft worden und Organisator Pit Granz (Matrix) freute sich auf das Event. Umso mehr traf ihn die kurzfristige Absage der Band: „Der Gitarrist sei erkrankt, teilten mir die Musiker mit.“ Granz hatte keine Möglichkeit mehr, die Konzertbesucher öffentlich zu informieren und nahm daher die Besucher persönlich in der Matrix in Empfang, um den Kartenbesitzern die Sachlage vor Ort zu erklären. Ein Aushang an der Tür, für spätere Besucher, wies ebenfalls auf den Ausfall des Konzerts hin.

Für das Team vom Matrix kam die Entwicklung ebenfalls sehr überraschend, die Techniker für Licht und Ton wurden ebenso nach Hause geschickt wie die ehrenamtlichen Helfer, die an der Bar ihren Einsatz gehabt hätten. Die Besucher zeigten sich zum großen Teil verständnisvoll und blieben teilweise auch, um ein Bier mit dem Team in der Matrix zu trinken und sich die Räumlichkeiten zeigen zu lassen. Die meisten werden vom Angebot, die Karten zurückzugeben, keinen Gebrauch machen, sondern lieber auf das von den Musikern angekündigte Ersatzkonzert warten. Pit Granz ist guter Dinge, dass es auf jeden Fall ein Ersatzkonzert geben wird, wann kann er aber nicht sagen, da die Band im kommenden Jahr schon sehr viele Termine anstehen hat.

Ihm tut es sehr leid, dass die Besucher umsonst kamen. Er hofft, möglichst schnell ein Konzert von Purpendicular in der Matrix bieten zu können. (deen)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren