Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Maurer stürzt in Hiltenfingen aus mehr als zwei Meter Höhe von der Leiter

Hiltenfingen

03.12.2020

Maurer stürzt in Hiltenfingen aus mehr als zwei Meter Höhe von der Leiter

Auf einer Baustelle in Hiltenfingen ist ein Maurer von einer Leiter gestürzt.
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

In Hiltenfingen ist ein Maurer aus zweieinhalb Metern von einer Leiter gestürzt und war zunächst bewusstlos.

Ein Maurer hat sich auf einer Baustelle im Hiltenfinger Gimpelweg am Mittwochmorgen gegen 8.45 Uhr schwer verletzt. Der 53-Jährige ist aus ungefähr zweieinhalb Metern Höhe von einer Leiter auf Betonboden gestürzt. Laut Polizei erlitt er Kopfverletzungen und war zunächst bewusstlos.

Bevor der Notarzt eintraf, kam er wieder zu sich. Mit dem Rettungshubschrauber wurde er in die Augsburger Uniklinik gebracht. Er hat wohl keine schwerwiegenden Verletzungen erlitten.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren