Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Musik: Ganz neue Klänge beim Herbstkonzert

Musik
21.11.2019

Ganz neue Klänge beim Herbstkonzert

Es freuen sich über die Ehrungen: (von links) Bürgermeister Erwin Goßner, Vorsitzender Ernst Stauderer, Bezirksvorsitzender Herbert Klotz, Sabrina Schießler, Dirigent Michael Herrles, Theresa Mayr, Bezirksjugendleiter Florian Rossmeisl, Johanna Mahr, Thomas Mahr, Verena Schmid, Johannes Schmid und Bezirksdirigent Andreas Rest. In der Blaskapelle überzeugte auch Dirigent Michael Herrles als Solotrompeter (Foto rechts).
2 Bilder
Es freuen sich über die Ehrungen: (von links) Bürgermeister Erwin Goßner, Vorsitzender Ernst Stauderer, Bezirksvorsitzender Herbert Klotz, Sabrina Schießler, Dirigent Michael Herrles, Theresa Mayr, Bezirksjugendleiter Florian Rossmeisl, Johanna Mahr, Thomas Mahr, Verena Schmid, Johannes Schmid und Bezirksdirigent Andreas Rest. In der Blaskapelle überzeugte auch Dirigent Michael Herrles als Solotrompeter (Foto rechts).

Der Musikverein Großaitingen hat jetzt auch eine Alphornbläsergruppe. Ehrungen für Bläserprüfungen und Mitglieder

Viele Besucher kamen zum Herbstkonzert des Musikvereins in die Mehrzweckhalle nach Großaitingen. Es war das erste Herbstkonzert unter der Leitung des Dirigenten Michael Herrles und der seit Januar dieses Jahres neuformierten Brasserei, die von Valentin Scherer aus den Bläserklassen der Schule heraus gebildet wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.