1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Musiksommer mit langer Kirchennacht

Bobingen

21.06.2016

Musiksommer mit langer Kirchennacht

Andreas Schmalhofer gibt beim Bobinger Musiksommer ein Heimspiel. Im Eröffnungskonzert interpretiert er das zweite Cellokonzert in D-Dur von Joseph Haydn.
Bild: Burann-Drixler

Zum 15. Mal können Musikliebhaber sich von hochkarätigen Auftritten verzaubern lassen

Hochkarätige Kirchenkonzerte bilden den 15. Bobinger Musiksommer vom 3. Juli bis 2. Oktober. Der Organisator und künstlerische Leiter Tobias Burann-Drixler verspricht: „Auch dieses Jahr verfolgen die Initiatoren das Ziel, dem Publikum herausragende Künstler aus der Region und professionelle Ensembles zu präsentieren.“ Dazu gehört auch die dritte Nacht der offenen Kirchen mit musikalischen Auftritten in den Gotteshäusern der Stadt.

Der Bobinger Musiksommer habe sich als Reihe mit vier Konzerten voll und ganz etabliert. „Zudem unterstreichen die unterschiedlichen Bauten und Stile der Konzerte die Vielfalt der Stadt“, so Burann-Drixler bei der Vorstellung des Programms.

Eröffnung Mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und Joseph Haydn in der Stadtpfarrkirche St. Felizitas wird am 3. Juli die Konzertreihe eröffnet. Neben der berühmten „Kleinen Nachtmusik“ von Mozart wird auch dessen Solo-Kantate „Exsultate jubilate“ zu hören sein. Den Solopart übernimmt hierbei die erfolgreiche Sopranistin und ARD-Preisträgerin Sophia Brommer. Der bekannte Bobinger Cellist Andreas Schmalhofer interpretiert an diesem Abend das zweite Cellokonzert in D-Dur von Joseph Haydn. Die Gesamtleitung dieses Konzertes hat Tobias Burann-Drixler.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Barock In der Liebfrauenkirche findet das zweite Konzert am 17. Juli statt. Unter dem Titel „Barocke Kostbarkeiten“ werden dem Publikum Arien und Instrumentalstücke europäischer Komponisten des 18. Jahrhunderts dargeboten. Der barocke Baustil der Kirche bietet für dieses Konzert den idealen Rahmen. Zu hören sein werden die Münchener Mezzosopranistin Franziska Wetzler, Barbara Burann (Violoncello und Flöte) und Tobias Burann-Drixler an der Orgel.

Kirchennacht Bei der „3. Nacht der offenen Kirchen“ am 17. September erklingen in allen katholischen und evangelischen Kirchen über den Abend verteilt zeitgleich unterschiedliche Konzerte. In den Pausen kann das Publikum den Veranstaltungsort wechseln und sich somit ein individuelles Abendprogramm zusammenstellen. In dieser Nacht werden unter anderem der Augsburger Frauenchor Vox Female und die Bobinger Band CrossOver zu hören sein. In der evangelischen Kirche wird Sigrid Pröbstl mit Jugendlichen unter dem Titel „Sonnengesang“ musizieren.

Chormusik Den Abschluss der Konzertreihe gestaltet am 2. Oktober das Augsburger Vokalensemble unter der Leitung von Prof. Alfons Brandl. Chormusik verschiedener Epochen und Gattungen werden hier unter dem Konzerttitel „Ite missa est“ zum Besten gegeben. Die Programmzusammenstellung orientiert sich am Ablauf einer Messe; somit bildet die „Missa brevis“ von G. P. Palestrina das zentrale Werk dieses Konzertes. Als klanglichen Kontrapunkt spielt der junge Bobinger Organist Stefan Schuster verschiedene Stücke auf der Orgel.

Freikarten Unsere Zeitung verlost für diese Veranstaltung fünf Mal zwei Karten für ein Konzert freier Wahl. So können Sie bis Sonntag, 26. Juni, 23 Uhr, bei der Verlosung mitspielen mit dem Stichwort „Bobinger Musiksommer“.

Per E-Mail: Schicken Sie einfach das Stichwort mit Ihren Absenderangaben samt Telefonnummer an die Adresse redaktion@schwabmuenchner-allgemeine.de

Per Post: Schicken Sie eine Postkarte mit dem Stichwort und Ihren Absenderangaben samt Telefon an unsere Zeitung, Redaktion, Bahnhofstraße 17, 86830 Schwabmünchen.

Die Gewinner werden von uns telefonisch benachrichtigt und in unserer Zeitung genannt, die Karten werden vom Veranstalter zugestellt.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC08583(1).tif
Königsbrunn

Spielattraktion mit Park gefällt auch Erwachsenen

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket