Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Musikvereinigung marschiert zur Spitze

13.07.2010

Musikvereinigung marschiert zur Spitze

Scherstetten Die gesperrte Dorfstraße wurde am Sonntag zur Bühne für den Marschmusikwettbewerb des ASM-Bezirkes 13 Schwabmünchen. Unter den strengen Augen von drei Wertungsrichtern - an ihrer Spitze Monika Fleschhut, die Marschmusikbeauftragte des ASM - wurde den Zuschauern zackige Marschmusik in verschiedenen Schwierigkeitsstufen geboten. Mit dem Traumergebnis von 96 Punkten (bei 100 möglichen) schnitt die Musikvereinigung Immelstetten-Mittelneufnach mit ihrer Stabführerin Yvonne Grünwald am besten von allen vier Kapellen ab.

Anforderungen steigerten sich

Die drei Wertungsrichter legten ihr Augenmerk auf das richtige Antreten und das Aufstellen der Kapelle, auf den musikalischen Vortrag und - am Ende der Marschstrecke - auf das richtige Anhalten. Je nach Schwierigkeitsstufe steigerten sich die Anforderungen an Kapelle und Tambourmajor.

Die Ergebnisse der Bewertung:

Musikvereinigung marschiert zur Spitze

Musikkapelle Markt Wald (Stufe B): 88 Punkte - Mit sehr gutem Erfolg

Musikkapelle Haselbach (Stufe B): 90 Punkte - Mit sehr gutem Erfolg

Musikkapelle Apfeltrach (Stufe C ) 93 Punkte - Mit ausgezeichnetem Erfolg.

Musikkapelle Immelstetten-Mittelneufnach (Stufe D) 96 Punkte - Mit ausgezeichnetem Erfolg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren