Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Oberschönenfeld: Junior-Ranger machen sich mit Wildnis vertraut

Oberschönenfeld
19.08.2018

Junior-Ranger machen sich mit Wildnis vertraut

Die Junior-Ranger erkunden spielerisch und mit viel Spaß die verschiedenen Lebensräume der Tier- und Pflanzenarten. Mit dabei in den grünen Hemden (von links) Benjamin Vogt, Sabine Kuhlang und Eva Liebig.
Foto: Siegfried P. Rupprecht

Kinder lernen, sich im Wald zurechtzufinden, und sind Tieren auf der Spur. Was es dabei alles zu entdecken gibt.

„Wir forschen, entdecken und erleben.“ Die Worte sprudeln der kleinen Ronja Lindner nur so heraus. Auch Mina Dogan erzählt mit leuchtenden Augen: „Dabei verwenden wir Kescher und Becherlupen, drehen Äste, Steine und Baumstämme um.“ Die Begeisterung ist ihnen ins Gesicht geschrieben. Zusammen mit 20 anderen Mädchen und Buben im Alter von acht bis elf Jahren machen die beiden derzeit eine Ausbildung zum Junior-Ranger im Naturpark Augsburg-Westliche Wälder.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.