Newsticker
Bundes-Notbremse in Kraft – Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Ohne Helm aber mit Drogen im Blut in Schwabmünchen unterwegs

Schwabmünchen

24.01.2021

Ohne Helm aber mit Drogen im Blut in Schwabmünchen unterwegs

Mit solchen Drogenschnelltests kann die Polizei einen konkreten Hinweis bekommen, ob jemand Rauschgift konsumiert hat.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbol)

Die Polizei zieht in Schwabmünchen den Fahrer eines Kleinkraftrads aus dem Verkehr. Er ist ohne Helm unterwegs und hat Drogen genommen.

Ohne Helm in Richtung Stadtmitte unterwegs war am Samstag um kurz vor neun Uhr abends ein Kleinkraftradfahrer in Schwabmünchen. Das weckte natürlich das Interesse einer Polizeistreife, die den 23-Jährigen kontrollierte. Dabei zeigte der Mann laut Polizei drogentypische Ausfallerscheinungen.

Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht, weshalb bei dem 23-Jährigen eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Den jungen Mann erwarten laut Polizei nun ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren