1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Problemmüll wird gesammelt

Sammlung

14.06.2018

Problemmüll wird gesammelt

Was die Bürger alles abgeben dürfen

Die Sammelaktion für Problemabfälle für Schwabmünchen mit allen Stadtteilen findet am Samstag, 16. Juni, von 9.15 bis 12.30 Uhr am Parkplatz in der Jahnstraße statt. Angenommen werden nur Problemabfälle in haushaltsüblichen Mengen. Größere Mengen sind bei der Sonderabfall-Entsorgung Bayern GmbH (Schönbachstraße 171 in Augsburg, Telefon 0821/413440) zu entsorgen.

Was kann abgegeben werden:

lösungsmittelhaltige Farben und Lacke, nur flüssig bis pastös (keine Dispersionsfarben wie Wand-, Abtön-, Silikon-, Acryl-, Kunstharzfarben)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

ohne Schachtel und Beipackzettel

Gerätebatterien, Akkumulatoren (Autobatterien werden auch im Handel zurückgenommen)

Entwickler- und Fixierbäder getrennt sammeln und anliefern

WC- und Abflussreiniger, Backofenreiniger, Herd- und Metallputzmittel

Vor der Sammlung Auflistung über Art und Menge dem Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Augsburg melden

Imprägnierungs- und Konservierungsmittel (nur flüssig bis pastös)

nur lösemittelhaltig, nur flüssig bis pastös

Abbeizmittel, Salmiak

Entsorgung von Leuchtstoff- und LED-Röhren sowie Energiesparlampen über den Hausmüll ist verboten

brennbare Flüssigkeiten aus Reinigungsmittel, Farbverdünner, Benzin (im Gebinde), Frostschutzmittel, Spiritus, Pinselreiniger, Kaltreiniger, Bremsflüssigkeit, Aceton, Fleckentferner und Ähnliches

öltropfende Putztücher, Ölemulsionen, Ölschlämme, mineralölhaltige Fette

Kondensatoren bis 1 Kilo

Fungizide, Herbizide, Insektizide, Sprays mit Restinhalt

Thermometer, Barometer, Schalter, Quecksilberdampflampen

wie Bleimennige (flüssig bis pastös)

Ameisen-, Essig-, Salz-, Phosphor-, Schwefelsäure, Kalk- und Rostlöser, Batteriesäuren

Ratten-, Mäusegift und Ähnliches

nur mit Restinhalt

erteilt die Abfallberatung beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Augsburg, Telefon 08232/9643-21 oder 22. Größere Mengen Problemmüll sind über Entsorgungsfachbetriebe oder bei der Sonderabfall-Entsorgung Bayern GmbH (Schönbachstraße 171 in Augsburg, Telefon 0821/413440) zu entsorgen.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Junior-RangerGessertsh.tif
Oberschönenfeld

Junior-Ranger machen sich mit Wildnis vertraut

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen