Newsticker
Erdogan warnt nach Treffen in Lwiw vor "neuem Tschernobyl" in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. „Rares für Bares“ für den guten Zweck

23.10.2019

„Rares für Bares“ für den guten Zweck

Kunstwerke werden am Samstag versteigert

Eine besondere Mischung aus Kunst und Arbeit für den guten Zweck gibt es am Samstag, 26. Oktober, in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt in Königsbrunn zu erleben. Bei der Aktion „Rares für Bares“ werden Bilder von Königsbrunner Künstlern meistbietend versteigert. Der Erlös kommt dem Hilfsfonds für in Not geratene Bürger zugute. Zur Versteigerung vorgestellt werden 40 Werke, die Künstler wie T.A. Schmid und Günter Cämmerer für den guten Zweck gespendet haben. Roland Neider wird die Stücke als Auktionator an den Mann oder die Frau bringen. Dazwischen gibt es magische Darbietungen von Friedrich Merkel alias „Zauberer Fritz“, der eine Auswahl seiner Kunststücke zeigen wird. Die Einstiegsgebote liegen zwischen 20 und 50 Euro. Alle Bilder sind gerahmt und mit Passepartouts versehen. Die Auktion beginnt um 15.30 Uhr in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt, Füssener Straße 121. Ab 14.30 Uhr können die Bilder bei Kaffee und Kuchen besichtigt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.