Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Roller-Mitfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bobingen

14.05.2015

Roller-Mitfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Eine 26-jährige Autofahrerin hat in Bobingen ein Stoppschild nicht beachtet und ist mit einem Roller zusammengestoßen. Der Rollerfahrer und seine Mitfahrerin wurden verletzt.

Am Dienstagmorgen ereignete sich in Bobingen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Eine 26-jährige Autofahrerin aus Untermeitingen missachtete laut Polizeibericht ein Stopp-Schild und übersah einen Roller, auf dem neben dem Fahrer auch eine Mitfahrerin saß.

Mitfahrerin schwer verletzt - Sachschaden von 6000 Euro entsteht

Durch den Zusammenstoß stürzten beide Rollerfahrer und verletzten sich dabei, wie die Polizei mitteilte. Während der Lenker des Rollers sich eine Platzwunde zu zog, erlitt die Sozia einen offen Bruch am Bein. Die Verletzten wurden zur Behandlung ins Zentralklinikum Augsburg gebracht. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt 6000 €. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren