Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schnäppchenjagd und Public Viewing

Schwabmünchen

09.07.2010

Schnäppchenjagd und Public Viewing

Doris Walter nutzte die Rabatt-Aktion der Werbegemeinschaft zum Bummeln. Trotz Baustelle in der Fuggerstraße machten viele Händler mit. Foto: Monika Schmich
2 Bilder
Doris Walter nutzte die Rabatt-Aktion der Werbegemeinschaft zum Bummeln. Trotz Baustelle in der Fuggerstraße machten viele Händler mit. Foto: Monika Schmich
Bild: Monika Schmich

Baggersee oder Schwimmbad, Eisdiele oder Einkaufen? Wer die Wahl hätte, würde wohl die nasse Abkühlung vorziehen. Wahrscheinlich war auch deshalb beim Schwabmünchner "Ramadam" nicht viel los.

Baggersee oder Schwimmbad, vielleicht auch Eisdiele - aber Einkaufen? Nein, es gibt wahrlich angenehmere Temperaturen für eine Shoppingtour. Bei heißen 30 Grad am Freitagnachmittag war es daher recht ruhig bei der Schnäppchenaktion "Ramadama", zu der die Schwabmünchner Werbegemeinschaft im Rahmen ihres "Schwabmünchner Sommers" eingeladen hatte.

Auch heute geht die Schnäppchenjagd weiter. Von 10 bis 14 Uhr haben die Geschäfte der Werbegemeinschaft geöffnet. Zusätzlich gibt es einen Kinderflohmarkt.

Höhepunkt des "Schwabmünchner Sommerst" ist dann am Abend das Public Viewing im Luitpoldpark. Auf Großbildleinwand überträgt die Werbegemeinschaft das Spiel um Platz drei, bei dem Deutschland gegen Uruguay antritt. Um 17 Uhr startet das Vorprogramm. Tags darauf können sich die Fußballfans auch das Finale zwischen Spanien und den Niederlanden auf der großen Leinwand anschauen. Auch dieses Spiel überträgt die Werbegemeinschaft. Das Vorprogramm startet ebenfalls um 17 Uhr. Danach werden die Gewinner des WM-Tippspiels bekannt gegeben.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren