Newsticker
Bayern gibt AstraZeneca-Impfstoff für alle Altersgruppen frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schüler dürfen in den Rettungswagen

Erste Hilfe

29.01.2020

Schüler dürfen in den Rettungswagen

Wie legt man einen Verband richtig an? Das durften die Schulkinder gegenseitig ausprobieren.
Foto: Hieronymus Schneider

Beim Projekttag lernen Grundschüler in Langerringen, wie sie anderen helfen

Ein Rettungswagen des Roten Kreuzes stand einen ganzen Schultag lang vor der Grundschule, doch zum Glück war nichts passiert. Vielmehr hatte Schulleiterin Anna Maria Bögler einen Projekttag zum Thema „Erste Hilfe“ organisiert.

Die Grundschüler der Klassen eins bis vier wurden in sieben Gruppen eingeteilt und durchliefen mehrere Stationen. Der Höhepunkt war die Besichtigung des Rettungswagens. Bernd Müller-Oppenländer von der Rotkreuz-Bereitschaft Schwabmünchen erklärte, was sich alles in einem „Sanka“ befindet und nahm den Kindern auch die Angst davor, falls sie einmal als Patient mitfahren müssen.

In einem Klassenzimmer erklärten die Sanitäter Torsten Quiring und Anja Kohn, wie kleine Wunden versorgt werden und wie ein Verband angelegt werden soll. Das durften die Schüler dann auch gleich gegenseitig ausprobieren.

Die Lehrerinnen führten die einzelnen Gruppen durch das Langerringer Schulgebäude und zeigten ihnen, wo sich überall Verbandskästen befinden und auf welche Gefahrenquellen sie besonders achten sollen. (rony)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren