Newsticker

Drosten warnt: Corona-Lage könnte sich auch in Deutschland zuspitzen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schulsanierung: Gemeinde hofft auf Zuschuss

28.03.2009

Schulsanierung: Gemeinde hofft auf Zuschuss

Walkertshofen (monik) - Das Konjunkturpaket macht's möglich - vielleicht. Mit Hilfe des staatlichen Förderprogramms würde die Gemeinde Walkertshofen gerne ihr Schulhaus energetisch sanieren. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung stellte ein Planer entsprechende Pläne vor. Außerdem ging es ums Energiesparen.

Konjunkturpaket II Nach Angaben des Architekts kostet die Schulhaus-Sanierung bis zu 600 000 Euro. Sollte der erhoffte Zuschuss ausbleiben, möchte sich die Gemeinde trotzdem an das Projekt wagen, allerdings nur in Etappen. Der Planer hat dem Gemeinderat aufgezeigt, wie das Schulhaus Stück für Stück zu sanieren wäre.

Auch für die Rathaussanierung will die Gemeinde einen Förderantrag stellen.

Energiesparen Weg mit den alten Stromfressern! Der Energieversorger LEW tourt derzeit durch die Gemeinde und wirbt für seine Energiesparlampen. So auch in Walkertshofen. Der Gemeinderat zeigte sich offen für eine Umrüstung der Straßenbeleuchtung. 20 000 Kilowatt-Stunden könnte man dadurch einsparen. In einer der nächsten Sitzungen will das Gremium darüber entscheiden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren