Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schwabmünchen: 56-Jähriger wird vermisst und taucht in München wieder auf

Schwabmünchen
26.11.2020

56-Jähriger wird vermisst und taucht in München wieder auf

Eine Frau wollte mit ihrem 56-jährigen Bekannten mit dem Zug nach Schwabmünchen fahren. Doch plötzlich war der Mann verschwunden.
Foto: Karl Aumiller (Symbolfoto)

Eine Frau wollte mit ihrem 56-jährigen Bekannten mit dem Zug nach Schwabmünchen fahren. Doch plötzlich war der Mann verschwunden.

Ein 56-jähriger Mann wurde am Donnerstag kurzzeitig vermisst. Eine Bekannte war mit ihm am Hauptbahnhof in Augsburg unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, wollten die beiden den Zug Richtung Schwabmünchen nehmen. Doch plötzlich war der 56-Jährige, der aufgrund einer Erkrankung orientierungslos ist, verschwunden. Seine Begleiterin meldete dies sofort der Bundespolizei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.