Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schwabmünchen: Autofahrer versucht in Schwabmünchen, die Polizei übers Ohr zu hauen

Schwabmünchen
13.01.2021

Autofahrer versucht in Schwabmünchen, die Polizei übers Ohr zu hauen

Ein Autofahrer hat versucht, die Schwabmünchner Polizei zu täuschen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Einen seltsamen Betrugsversuch hat ein 34-Jähriger bei der Polizei in Schwabmünchen unternommen. Der Mann wollte einen Unfallschaden doppelt melden.

Der Autofahrer kam am Dienstag auf die Polizeiinspektion Schwabmünchen und wollte einen Unfall melden. Er sei vor zwei Stunden gegen einen Baum gefahren, weil ihm ein anderes Auto entgegengekommen sei, sagte der Mann laut Polizeibericht. Die Polizisten prüften die Unfallmeldungen der vergangenen Tage und stellten fest, dass sie den Schaden schon einmal gesehen hatten: Die Beule war bereits zwei Tage zuvor festgestellt worden - da allerdings im Zusammenhang mit einer Unfallflucht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.