Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schwabmünchen: Der Pubertät den Schrecken nehmen

Schwabmünchen
19.03.2018

Der Pubertät den Schrecken nehmen

Ein entscheidender Faktor in der Pupertät sind die Netzwerke im Leben der Jugendlichen- vom Freundeskreis bis zu den sozialen Medien.
Foto: Alexander Kaya

Wenn Jugendliche erwachsen werden, ist das eine Herausforderung für die ganze Familie. Die Sozialpädagogin Cathrin Fürst bietet Lösungen an.

Wenn bei Teenagern die Hormone verrücktspielen und die Pickel sprießen, wenn die Stimme krächzt und die Stimmung schwankt – dann ist das eine turbulente Phase für die ganze Familie. „Pubertät ist eine Zeit der Veränderung, auch für Eltern“, sagt die Sozialpädagogin Cathrin Fürst. Wie Eltern diese Phase begleiten und meistern können, will sie am Dienstag, 20. März, in einem Workshop vermitteln. Das Ziel des Abends: „Wir wollen die Angst vor dieser Zeit nehmen. Jede neue Lebensphase ist zunächst eine Verunsicherung.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren