Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schwabmünchen: Die 100000-Euro-Ausstellung

Schwabmünchen
21.01.2020

Die 100000-Euro-Ausstellung

"Bilder ohne Namen" hat Christoph Dittrich gemalt.
2 Bilder
"Bilder ohne Namen" hat Christoph Dittrich gemalt.
Foto: Reinhold Radloff

Zwei Künstler zeigen in Schwabmünchen ihre kostbaren Werke. Dabei spielt die Form eine große Rolle.

Mit rund 100000 Euro sind die knapp 50 Werke zusammen bepreist, die derzeit von zwei bekannten Künstlern und Kunstpreisträgern beim Kunstverein in Schwabmünchen ausgestellt werden und großes Interesse beim Vernissage-Publikum fanden. Sie stammen von Bernd Rummert und Christoph Dittrich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren