Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Schwabmünchen: Geflügelausstellung ist (noch) nicht abgesagt

Schwabmünchen
17.11.2016

Geflügelausstellung ist (noch) nicht abgesagt

Mathäus Bauernfeind entnimmt der Genehmigung des Landratsamtes für die Geflügelausstellung in Schwabmühlhausen, dass die Veranstaltung auf Grund der Vogelgrippe kurzfristig abgesagt werden kann.
2 Bilder
Mathäus Bauernfeind entnimmt der Genehmigung des Landratsamtes für die Geflügelausstellung in Schwabmühlhausen, dass die Veranstaltung auf Grund der Vogelgrippe kurzfristig abgesagt werden kann.
Foto: Uwe Bolten

Die Auswirkungen der Vogelgrippe sind noch nicht spürbar. Trotzdem sind auch seltene Rassen bedroht. Mit welchen Maßnahmen sich die Geflügelhalter vorbereiten können

Mit Spannung öffnet Mathäus Bauernfeind den Brief des Landratsamts Augsburg. Der Vorsitzende der Kleintierfreunde Schwabmünchen liest ein paar Zeilen, dann lächelt er. Die landkreisweite Geflügelausstellung mit mehr als 500 Tieren am Samstag und Sonntag, 26. und 27. November, in Schwabmühlhausen kann nach jetzigem Stand stattfinden. Sollte die Vogelgrippe im Kreis jedoch nachgewiesen werden und das Landratsamt Maßnahmen ergreifen, kann die Absage kurzfristig, innerhalb von Stunden, erfolgen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.