Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schwabmünchen/Königsbrunn: Fliegende Haie auf dem Singoldsand: Bei "Königsbrunn" grölt die Menge

Schwabmünchen/Königsbrunn
01.09.2021

Fliegende Haie auf dem Singoldsand: Bei "Königsbrunn" grölt die Menge

Die Fliegenden Haie, Krissi Paulini und Jan König, hinter den Kulissen auf dem Singoldsand-Festival 2021.
Foto: Victoria Schmitz

Plus Die Fliegenden Haie haben am Wochenende auf dem Singoldsand gespielt. Im Interview sprechen sie über Musik während der Pandemie und ihre Königsbrunner Wurzeln.

"Königsbrunn ist am schönsten im Mai", tönte es am Wochenende durch den Stadtgarten des Singoldsand-Festivals. Hinter Mikrofon und Klavier: Die Fliegenden Haie. Die "Haie", das sind die Augsburgerin Krissi Paulini und der Münchner Jan König. Die beiden verraten im Interview, wie es für sie ist, nach fast anderthalb Jahren Stillstand diesen Sommer wieder auf der Bühne zu stehen, und warum sie zu Königsbrunn eine Hassliebe pflegen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.