Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schwabmünchen: Kuriose Behausungen im Luitpoldpark

Schwabmünchen
25.08.2019

Kuriose Behausungen im Luitpoldpark

Fotos von Behausungen in allen erdenklichen Variationen zeigen die Mitglieder des Fotokollektivs im Luitpoldpark: (von links) Lothar Zull, Hans Pfänder, Margit Stapf und Agnes Zimmermann.
Foto: Ingeborg Anderson

Mitglieder des Fotokollektivs Schwabmünchen zeigen eine neue Freiluft-Ausstellung zum Thema Wohnen für Mensch und Tier.

Menschen, Tiere und manchmal auch Dinge benötigen einen Ort, zu dem sie gehören, an dem sie zu Hause sind. Aber wie facettenreich dieses Thema sein kann, macht die neue Ausstellung im Schwabmünchner Luitpoldpark nahe der Wassertretanlage deutlich: ein Vogel im Nest. Die Katze, die aus der Hundehütte schaut. Menschliche Wohnidyllen – feststehend oder auf Rädern. Herausgeputztes oder der Charme des Verfalls, Notlösungen und Prachtbauten, gar ein Schloss. Auch Interieurs von nobel bis verwahrlost. Bereits zum dritten Mal gestaltet hier das Fotokollektiv Schwabmünchen eine Schau, die nicht nur das Auge erfreut und das Freizeitangebot in dem beliebten Park bereichert, sondern auch zum Nachdenken anregt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren