Newsticker
SPD, Grüne und FDP gehen harmonisch in Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schwabmünchen: Nach Streit um Kindergarten in Schwabmünchen: Neubau an anderem Standort

Schwabmünchen
19.11.2020

Nach Streit um Kindergarten in Schwabmünchen: Neubau an anderem Standort

Auf diesem Acker an der Römerstraße soll der Kindergarten St. Anna gebaut werden. Die Stadt Schwabmünchen hat das Grundstück gekauft.
Foto: Christian Kruppe

Plus Die Stadt Schwabmünchen hat ein Grundstück gekauft. Wo der Kindergarten St. Anna in Schwabmünchen nun gebaut wird.

Der Streit zwischen Anwohnern und der Stadt Schwabmünchen um einen Kindergarten-Neubau an der Auerbergstraße ist vom Tisch. Die Stadt hat nun ein anderes Grundstück in der Römerstraße in der Nähe des Wohngebietes „Am Breitlehen“ gekauft und baut den Kindergarten St. Anna dort – sogar etwas größer als ursprünglich geplant.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.