Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schwabmünchen: Rost kann auch Kunst sein

Schwabmünchen
20.03.2019

Rost kann auch Kunst sein

Exemplarisch für F.F. Wörles Gesamtwerke: Stelen, die symbolisch Vergängliches unvergänglich machen sollen Unser Bild zeigt (von links) Bildhauer F. F. Wörle, Malerin Gabriele Lockstaedt, Laudator Dr. Norbert Leudemann, Malerin und Bildhauerin Kersten Thieler-Küchle)
3 Bilder
Exemplarisch für F.F. Wörles Gesamtwerke: Stelen, die symbolisch Vergängliches unvergänglich machen sollen Unser Bild zeigt (von links) Bildhauer F. F. Wörle, Malerin Gabriele Lockstaedt, Laudator Dr. Norbert Leudemann, Malerin und Bildhauerin Kersten Thieler-Küchle)
Foto: Michael Mäusly

Gabriele Lockstaedt und Franz Ferdinand Wörle zeigen ihre Werke im Kunsthaus in Schwabmünchen.

Obwohl sie nur wenige Minuten südlich von Landsberg wohnt, wurden Gabriele Lockstaedts Gemälde in Acryl auf Leinwand zum ersten Mal bei einer Vernissage des Kunstvereins Schwabmünchen ausgestellt. Unter der Überschrift „Erosionen“ vereint die Ausstellung ihre Werke mit denen des hier schon bekannteren Bildhauers und Schäfer-Kunstpreisträgers Franz Ferdinand Wörle, dessen künstlerische Liebe vorrangig dem oberflächlich gesehen eher profanen Material Eisen gilt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.