1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Sekundenschlaf: Autofahrer landet an einem Baum

Königsbrunn

07.12.2017

Sekundenschlaf: Autofahrer landet an einem Baum

Ein Mann ist auf der Bobinger Straße in Königsbrunn gegen einen Baum gefahren.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Sekundenschlaf hat am Mittwochabend offenbar zu einem Unfall auf der Bobinger Straße in Königsbrunn geführt.

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilt, war ein 24 Jahre alter Königsbrunner mit seinem Auto dort um 22.43 Uhr von der Straße abgekommen und gegen einen Strauch und einen Baum geprallt. Der Mann verletzte sich leicht und wurde ins Krankenhaus gebracht. Alkohol sei nicht der Grund für die Müdigkeit des Fahrers gewesen, teilt die Polizei mit. Den Sachschaden an dem Wagen schätzen die Ermittler auf 17000 Euro. Das Auto wurde abgeschleppt. Die Feuerwehr Königsbrunn räumte den schwer beschädigten Baum von der Straße. (adi)

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
88605490(1).jpg
Unfälle

Das ist dumm gelaufen - Bilder kurioser Unfälle

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!