Newsticker

Spahn: Bisher wurden rund 300 Corona-Infektionen über die App gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Selbstständig mit 18 Jahren

26.08.2013

Selbstständig mit 18 Jahren

Maximilian Hertweck eröffnete jetzt sein Schlagzeugzentrum, in dem er auch Musikunterricht anbietet.
Bild: I. Koy

Neue Schule für Schlagzeugspiel

Königsbrunn Im Juni 2013 bestand Maximilian Hertweck am hiesigen Gymnasium die Abiturprüfungen, gut vier Wochen später wagte er den Schritt in die Selbstständigkeit. Er eröffnete nun in Räumen der Soundshower GmbH in der Nördlinger Straße das Maxx Schlagzeugzentrum Königsbrunn. „Es war etwas Überzeugungsarbeit bei meinen Eltern nötig, dass ich mich beruflich für die Musik entscheide und nicht – wie die meisten anderen aus meiner Klasse – einen Studienplatz an der Universität belege,“ räumte der 18-Jährige ein, der kurz „Maxx“ genannt wird.

Spitzname als Zusatz im Firmennamen

Dieser Spitzname findet sich auch als Zusatz in seinem Firmennamen „Maxx-Schlagzeugzentrum“. Hertweck spielt seit seinem sechsten Lebensjahr Schlagzeug und übt bis zu acht Stunden täglich. Auch heute noch ist ihm Weiterbildung wichtig. So besucht er nun das „Drummers Focus“ in München, eine der größten Schlagzeugschulen Europas.

In seinem Schlagzeugzentrum sitzen sowohl Lehrer als auch Schüler an einem eigenen Schlagzeug, um effektiven Unterricht zu ermöglich. Neben dem Unterricht bietet Hertweck auch Beratung bei der Anschaffung eines Schlagzeugs an. Er verweist hierbei auf die Neuentwicklung E-Drums, auf denen mit Kopfhörern überall und ohne Lärmbelästigung der Nachbarn geübt werden kann. (maker)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren