Newsticker
RKI meldet 21.683 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 153
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Sie wollen in den Großaitinger Gemeinderat

Wahl

20.01.2020

Sie wollen in den Großaitinger Gemeinderat

Diese Kandidaten der Freien Wählervereinigung bewerben sich für einen Sitz im Großaitinger Gemeinderat: (sitzend von links) Maria Heckel, Eva Geiger, Beate Birzele, Regina Fendt, Martina Kugelmann; (stehend von links) Markus Lehle, Alois Wagner, Christoph Schupp, Theodor Bachschmid, Stefan Hutter, Anton Burkhard, Dieter Spengler, Thomas Meitinger und Hubertus Mayr.
Foto: Hieronymus Schneider

Die Freie Wählervereinigung hat ihre Kandidaten nominiert. Dabei sind mehrere Frauen

Die unabhängige Wählergruppierung Freie Wählervereinigung Großaitingen (FWV) stellt eine Liste von 20 Kandidaten und für den künftigen Großaitinger Gemeinderat auf.

Das neue Gremium wird erstmals 20 Sitze aufweisen, weil die Einwohnerzahl die Grenze von 5000 überschritten hat. Die Wahlvorschlagsliste der FWV wird von Großaitingens Zweitem Bürgermeister Anton Burkhard angeführt. Auch die Gemeinderäte Beate Birzele und Hubertus Mayr kandidieren erneut auf den Plätzen zwei und fünf.

Im aktuellen Gemeinderat bilden die drei Vertreter der FWV eine Fraktionsgemeinschaft mit den beiden Räten der Freien Wählergemeinschaft Reinhartshofen-Hardt.

Bei der Nominierungsversammlung im Gasthof zur Post stellte sich kein Bewerber für das Amt des Bürgermeisters zur Verfügung. Die vorbereitete Liste der Gemeinderatskandidaten wurde einstimmig per Blockwahl in der vorgeschlagenen Reihenfolge von den 20 Wahlberechtigten angenommen.

Anton Burkhard sprach von einer ausgewogenen Mischung aus Jung und Alt und ist besonders stolz darauf, dass sich sieben Frauen für einen Sitz im Gemeinderat bewerben: „Andere Parteien und Wählergruppierungen reden viel von der Frauenquote, wir haben sie.“ Bis zum Listenplatz 14 ist jeder zweite Platz von einer Frau besetzt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren