Kultur

10.05.2011

Tanz in den Mai

Gute Laune und Platz genug für kesse Wirbel hatten die Paare beim Tanz in den Mai in Straßberg.
Bild: Foto: Ingeborg Anderson

Musikverein will an Tradition festhalten

Bobingen-Straßberg Den Frühling mit einem Tanz zu begrüßen ist eine schöne Tradition. Eine Tradition, die auch der Musikverein Bobingen pflegte, als er zum „Tanz in den Mai“ einlud. In der Straßberger Gaststätte „Reichsadler“ spielte dazu eine Formation der vereinseigenen Big Band JAM auf.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die aus sieben Musikern bestehende Kombo bot ein buntes Programm, das weniger Big-Band-Jazz sondern vielmehr gut tanzbare Walzer, Foxtrotts oder Cha-Cha-Chas enthielt. Und auch Musikwünsche des Publikums würden gerne gespielt, verkündete Posaunist Robert Sturm, der durch den Abend führte.

Zwar waren es nur wenige Paare, insgesamt knapp 30 Gäste, die nach Straßberg gekommen waren, aber die Stimmung war von Anfang an gut. Schon bei der Eröffnung mit dem Schneewalzer waren die Ersten auf der Tanzfläche.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Schwungvolle Drehungen

Mit sichtlichem Vergnügen nutzen sie den reichlichen Platz für schwungvolle Drehungen und Figuren. Außerdem gab es Einlagen der „Studaler Tanzlmusi“, die nicht nur Kostproben bayerischer Volksmusik boten, sondern die Gäste auch zum Mittanzen anleiteten.

Es war also einiges geboten beim Tanz in den Mai, und die Veranstalter, Vorstand Bernhard Hof und Organisatorin Friederike Mauritz, hatten daher mit mehr Besuchern gerechnet: „Wir versuchen herauszufinden, woran es lag. Vielleicht war ja der Termin ungünstig.“ Denn der Musikverein Bobingen möchte an dieser Tradition festhalten und an den Erfolg des gut besuchten Maitanzes vom Vorjahr anknüpfen. (inge)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren