1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Teeniefasching: Gelungene Premiere

Schwabmünchen

11.02.2019

Teeniefasching: Gelungene Premiere

Teeniefasching%20TSV-004.jpg
2 Bilder
Das Team an der Bar hatte alle Hände voll zu tun
Bild: Uwe Bolten

Mit der neuen Veranstaltung landet der TSV Schwabmünchen einen Volltreffer.

Einhörner sind noch im Trend, Tierkostüme gehen immer, Trikots funktionieren, wenn man nichts anderes hat. Zu dieser Erkenntnis kamen die rund 200 Besucher beim ersten Teenie-Fasching der Turnabteilung des TSV in der Stadthalle Schwabmünchen. Gleich mehrfach waren solche Kostüme, mal abwartend an der Hallenwand gelehnt, mal tanzend vor der Bühne, zu sehen. „Wir sind sehr erfreut über die Resonanz“, sagte Angelika Kraus, Spartenchefin der Turnabteilung, die mit zahlreichen Helfern den jungen Damen der Jugendgarde als Organisator zur Seite stand. „Auch die Menkinger Narren unterstützen uns dabei“, ergänzte sie und wies darauf hin, dass der Schwabmünchner Obernarr Uli Weißenbach draußen vor der Halle für „Recht und Ordnung“ sorgte.

Neben der Jugendgarde des TSV fanden sich die Jugendgarde der Kirchheimer Schlossfunken sowie die Teeniegarde der Faschingsgesellschaft Breitenbrunn zum bunten Treiben ein. Mit „Menkingen –Ahoi“, „Alaaf Helau, d’ Schlossfunken send dau“ und „Schaut her, schaut um, hier kommt Breitenbrunn“ ging es in die bunte Party. Alle Garden sowie die TSV-Truppe Link 2 Dance begeisterten mit ihren Tanzshows nicht nur die vorwiegend weiblichen Besucher.

Die Zurückhaltung legte sich schnell

Die anfängliche Zurückhaltung der heranwachsenden Feiergesellschaft legte sich schnell, die Tanzfläche füllte sich. Jugendliche beiderlei Geschlechts standen an den zahlreichen Stehtischen und beobachteten das Geschehen. Besonders die Gäste aus Breitenbrunn zeigten sich als wahre Partylöwinnen. Meist vor der Bühne, tanzten sie alleine oder als Formation zu den Beats, die von DJ Whroux aus seinem Mischpult über die große Saalanlage in den Raum verteilt wurden. Er musste die Lautstärke schon mal anheben, so hoch war der Geräuschpegel durch das Stimmengewirr in der Halle. Die vereinzelt in der Halle umherfliegenden Luftballons zog die ein oder andere Gästegruppe zum vergnügten Spielen ein.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

„Wir haben vollen Respekt vor der Leistung der Jugendgarde, die unter der Leitung von Lisa Schaur und Alena Daxbacher diese Party durchführen. Wir Erwachsenen sind halt nur da“, schwärmte Angelika Kraus während der Veranstaltung. Die Dekoration, Banner, der Barbetrieb mit alkoholfreien Fruchtsaftmischgetränken sowie die Programmgestaltung habe in der Verantwortung der Garde gelegen, ergänzte sie. Der Erfolg des Teenie-Faschings gab den Organisatoren recht, dass eine Party für die Altersgruppe zwischen Kinder- und Weiberfasching das Spektrum der Veranstaltungen zur närrischen Zeit in der Stadt weiter verbreitert.


Noch mehr Fotos vom Teeniefasching gibt es hier in unserer Bildergalerie:

SMÜ_Teeniefasching_2019-02-08_BiGa-08.jpg
30 Bilder
Premiere: Teeniefasching in Schwabmünchen
Bild: Uwe Bolten
Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren