Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit mehr als drei Wochen wieder leicht gesunken
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Teure Wagen mit Klebstoff bespritzt

17.06.2014

Teure Wagen mit Klebstoff bespritzt

Unbekannter beschädigt 17 BMW in Königsbrunn

Einen Sachschaden von geschätzt knapp 90000 Euro richtete ein unbekannter Täter in der Zeit zwischen Samstag, 14. Juni, 13 Uhr und Sonntag, 15. Juni, 10 Uhr an. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurden auf dem Areal des Autohändlers „Bayern-Car“ in der Hunnenstraße im Königsbrunner Industriegebiet Nord 17 neuwertige Personenwagen der Marke BMW mit Klebstoff bespritzt. Alle Pkw waren entlang eines Zaunes auf dem Ausstellungsgelände zum Verkauf angeboten. Nach Einschätzung der Beamten hat der Täter den Klebstoff durch oder über den Zaun gespritzt. Die Lackierungen der Fahrzeuge haben dabei erheblichen Schaden genommen und müssen erneuert werden. Der Gesamtschaden wird mit 88000 Euro angegeben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.