Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2500 neue Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Trevira kündigt schwarze Zahlen und neues Produkt an

Bobingen

22.07.2010

Trevira kündigt schwarze Zahlen und neues Produkt an

Schwarze Zahlen und ein neues Produkt kann die Bobinger Firma Trevira ankündigen. Es geht aufwärts.

Gute Nachrichten meldet die Trevira GmbH in Bobingen: Die Geschäftszahlen des zweiten Quartals 2010 lägen erneut über den Erwartungen. "Wir haben das erste Halbjahr mit rund 120 Millionen Euro Umsatz abgeschlossen und liegen damit gut zehn Prozent über unserer Planzahl", erklärt Geschäftsführer Uwe Wöhner.

Die Gründe für die stabile positive Entwicklung des Faserspezialisten seien vielfältig. Zum einen habe die anhaltende Erholung der Konjunktur in den letzten Monaten für eine stabile Nachfrage seitens der Textilindustrie gesorgt. Weiterhin würden sich verstärkt die positiven Auswirkungen des umfangreichen Restrukturierungs- und Kostensenkungsprogramms zeigen.

Im Rahmen der Pläne zur weiteren Konzentration des Geschäfts auf hochwertige Spezialfasern hat Trevira im Juni eine Lizenzvereinbarung mit NatureWorks LLC (USA) abgeschlossen und wird künftig auch Fasern aus PLA-Biopolymeren anbieten. Ingeo wird aus erneuerbaren Pflanzenrohstoffen hergestellt, wodurch weniger Treibhausgase freigesetzt und weniger Energie verbraucht wird. (pit)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren