Newsticker
Corona-Gipfel: Arbeitgeber müssen Homeoffice ermöglichen, Maskenpflicht wird bundesweit verschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Unachtsamer Einkäufer beschädigt geparktes Auto in Bobingen

Bobingen

15.12.2020

Unachtsamer Einkäufer beschädigt geparktes Auto in Bobingen

In Bobingen hat jemand ein anderes Auto beschädigt.
Bild: Julian Leitenstorfer

Als ein Autofahrer vom Einkauf in Bobingen zu seinem Auto zurückkehrt, findet er es mit tiefen Kratzern im Lack vor. Die Polizei hat eine Idee, was passiert ist.

Ein unbekannter Einkäufer hat am Montag in Bobingen ein geparktes Auto beschädigt und sich dann aus dem Staub gemacht, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wie die Polizei berichtet, passierte die Tat zwischen 9.10 und 9.35 Uhr auf dem Parkplatz eines Markts für Sonderposten in der Königsbrunner Straße. Die Ermittler vermuten, dass ein anderer Kunde mit seinem Einkaufswagen gegen das Auto gefahren ist. Das würde die tiefen Schrammen im Lack oberhalb des Tankdeckels erklären.

Zeugen des Unfalls sollen sich unter 08234/9606-0 bei der Polizeiinspektion Bobingen melden. (AZ)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren