Newsticker

Nach Trumps Wahlkampfauftritt steigen die Corona-Fälle in Tulsa
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Unbekannter sprüht Graffiti in der Schwabmünchner Raiffeisenstraße

Schwabmünchen

27.05.2020

Unbekannter sprüht Graffiti in der Schwabmünchner Raiffeisenstraße

Ein unbekannter Täter hat die Tiefgarageneinfahrt der Schwabmünchner Raiffeisenbank mit Graffiti beschmiert.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Unbekannter hat die Tiefgarageneinfahrt der Raiffeisenbank in Schwabmünchen mit Graffiti besprüht. Der Täter hat auch andernorts Spuren hinterlassen.

Ein Unbekannter hat im Zeitraum von Freitagabend vergangener Woche bis Montagmorgen dieser Woche die Tiefgarageneinfahrt der Raiffeisenbank in der Raiffeisenstraße in Schwabmünchen mit Graffiti bemalt.

Die gleichen Schriftzüge, wie an der Wand und auf dem Boden der Einfahrt, hatte der Täter auch an die Geyerburg und im Luitpoldpark gesprayt. Die Polizei beziffert den Schaden auf ungefähr 300 Euro und bittet um Zeugenhinweise unter der telefonnummer 08232/96060.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren