Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Untermeitingen: Gelingt dem Bürgermeister die Flucht aus dem Escape Room?

Untermeitingen
13.09.2019

Gelingt dem Bürgermeister die Flucht aus dem Escape Room?

Jugendpfleger Manuel Fischer (links) und Sebastian Finkenberger von der mobilen Kinder- und Jugendarbeit auf dem Lechfeld sind stolz auf den Escape Room im Jugendhaus Untermeitingen.
Foto: Michael Lindner

Ein Bürgermeister, ein ehemaliger Polizist und ein Redakteur tauchen ins Mittelalter ein und wollen gemeinsam die vielen Rätsel in einem Untermeitinger Keller lösen. Was hinter dem abenteuerlichen Spiel im Jugendhaus steckt.

Mehrere Stufen geht es hinab in den Keller des Untermeitinger Jugendhauses. Was dort auf uns wartet, wissen wir nicht. Wir, das sind in diesem Fall eine Gruppe von drei Personen, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Einer von uns ist Simon Schropp, Bürgermeister von Untermeitingen und Feuerwehrmann. Das Trio komplettieren Hieronymus Schneider, Polizeibeamter im Ruhestand und freier Mitarbeiter unserer Zeitung, und ich selbst: Michael Lindner, 33, und seit drei Jahren Redakteur bei der Schwabmünchner Allgemeinen. An diesem späten Vormittag verfolgen wir alle dasselbe Ziel. Wir wollen den Escape Room im Untermeitinger Jugendhaus – einem ehemaligen Lagerraum – bezwingen. Und das, obwohl noch nie einer von uns an einem solchen Abenteuer teilgenommen hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.