Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Vier langjährige Mitarbeiter geehrt

Wirtschaft

09.02.2015

Vier langjährige Mitarbeiter geehrt

Carolin und Hubert Leinauer (rechts) ehrten ihre Mitarbeiter (von links) Holger Fendt, Stefan Pahl, Christian Sdzuj und Wolfgang Ladner für langjährige Zugehörigkeit zu dem Konradshofener Familienbetrieb.
Bild: Walter Kleber

Wolfgang Ladner arbeitet sogar schon seit 35 Jahren bei Elektro Leinauer

Zusammengerechnet bringen sie es auf stolze 80 Dienstjahre – die vier langjährigen Mitarbeiter der Elektro Leinauer GmbH, die kürzlich im Rahmen einer Betriebsfeier geehrt wurden. Angeführt wird das Quartett von Wolfgang Ladner aus Mickhausen.

Er steht seit nunmehr 35 Jahren, seit Beginn seiner Ausbildung, in Diensten des Konradshofener Familienbetriebes. Der Obermonteur ist vorwiegend als Elektroinstallateur im gewerblichen und privaten Wohnungsbau tätig. Ebenfalls im Bereich der Gebäudeinstallation im Wohnungs- und Gewerbebau arbeitet seit 15 Jahren sein Kollege Christian Sdzuj (Langenneufnach). Auch er hat seinen Beruf von der Pike auf bei Elektro Leinauer erlernt.

Auf eine ebenfalls 15-jährige Betriebszugehörigkeit kann Kundendiensttechniker Stefan Pahl (Münsterhausen) zurückblicken. Er ist im Hause Leinauer die „Feuerwehr“ und rückt als Nothelfer an, wann immer in einem Kundenhaushalt einmal ein wichtiges Elektrogerät – vom Geschirrspüler bis zur Waschmaschine – streikt. Holger Fendt (Dinkelscherben) absolvierte seine Ausbildung zum Fernmeldetechniker bei der Telekom und trat im Dezember 1999 in die Dienste der Elektro Leinauer GmbH. Seit dem vergangenen Jahr fungiert er als technischer Betriebsleiter an der Seite der Geschäftsleitung.

Aus den Händen von Geschäftsführer Hubert und Juniorchefin Carolin Leinauer nahmen die Dienstjubilare Ehrenurkunden der Handwerkskammer für Schwaben entgegen. (wkl)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren