Newsticker
Ampel-Parteien wollen Vorschlag für neue Corona-Rechtsbasis vorstellen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Waldberg: Corona-Krise macht Musikkapellen im Landkreis zu schaffen

Waldberg
01.09.2021

Corona-Krise macht Musikkapellen im Landkreis zu schaffen

Herbert Klotz aus Siegertshofen steht weitere drei Jahre an der Spitze des ASM-Bezirks 13 Schwabmünchen mit seinen 49 Musikkapellen. Foto: Walter Kleber
Foto: Walter Kleber

Wegen der Pandemie mangelt es den Orchestern an Auftritten. Doch nun bereiten sie sich auf den Neustart vor. Bei der Jahresversammlung des Allgäu-Schwäbischen Musikbunds wurde Bezirksvorstand Herbert Klotz wiedergewählt.

Die Auftrittsmöglichkeiten der Musikkapellen im Landkreis sind wegen Corona weiterhin stark eingeschränkt. Dies wurde bei der Jahresversammlung des Allgäu-Schwäbischen Musikbunds (ASM) deutlich. Vor allem die Abstandsregelung macht den Musikerinnen und Musikern demnach zu schaffen. Zwar konnten für die Proben in den meisten Orten – zumindest in den Sommermonaten – große Räume gefunden werden. Doch Gastspiele bei Festen oder Konzerte auf der Bühne sind wegen der geforderten Abstandsvorgaben nahezu unmöglich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.