Newsticker
RKI registriert 1076 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 10,3
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Wehringen: Hilfe für Nachbarn bleibt in Wehringen wichtig

Wehringen
12.12.2020

Hilfe für Nachbarn bleibt in Wehringen wichtig

Helfende Hände: In Wehringen gibt es eine Nachbarschaftshilfe.
Foto: Weizenegger (Symbolfoto)

Plus Ein positives Bild der Nachbarschaftshilfe zeichnete deren Sprecher Holger Seitz jüngst im Wehringer Gemeinderat. Welche Angebote es gibt.

Holger Seitz, seit einem Unfall selbst auf einen Rollstuhl angewiesen, weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig ein solches Netzwerk im Ort ist. „Je älter die Wehringer sind, desto eher möchten sie in ihren eigenen vier Wänden bleiben und den Lebensabend im Dorf verbringen“, zitierte Seitz im Rückblick einen Bericht unserer Zeitung von 2018. Dieser bezog sich auf die Auswertung im Rahmen des Projektes Marktplatz der Generationen. Daraus entwickelte sich die Nachbarschaftshilfe Wehringen, die im Sommer 2019 offiziell an den Start ging. Bereits im ersten halben Jahr konnte das neunköpfige Team elf Mal Fahrdienste anbieten und weitere elf Mal in Garten, Haus und Hof, bei der Bearbeitung von Anträgen oder Computerproblemen helfen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.