1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Wieder Streiks bei Amazon in Graben

Graben

04.12.2017

Wieder Streiks bei Amazon in Graben

Die Mitarbeiter von Amazon in Graben sollen am Montag ab 22 Uhr streiken.  
Bild: Ivanka Williams-Fuhr (Archivfoto)

Die Mitarbeiter legen am Abend Arbeit nieder. Am Dienstagmorgen soll es eine Kundgebung vor dem Lagereingang geben.

Bei Amazon in Graben wird wieder gestreikt. Wie die Gewerkschaft Verdi mitteilt, sollen die Mitarbeiter ab Montag, 22 Uhr, in den Ausstand treten. Kurz vor dem Nikolaustag wolle man noch einmal auf die Situation der Beschäftigten aufmerksam und sich für existenzsichernde Tarifverträge stark machen, heißt es in einer Pressemitteilung. „Die Beschäftigten bei Amazon sind genau diejenigen, die im Alter von der Altersarmut betroffen sind und, dass Amazon nach wie vor Tarifverhandlungen ablehnt, ist schon frech“, erklärte Thomas Gürlebeck, Verdi-Streikleiter in Graben.

Höhere Löhne, Urlaubs- und Weihnachtsgeld seien für die Mitarbeiter schon heute wichtig. Nachdem die Nachtschicht den Ausstand eröffnet, soll es am Dienstagmorgen um 7 Uhr eine Kundgebung vor dem Lagereingang geben. Die Gewerkschaft Verdi fordert seit Monaten für die Mitarbeiter des Unternehmens einen Tarifvertrag und kritisiert, dass Amazon die Beschäftigten überwache und sie gesundheitsschädlichem Leistungsdruck aussetze.

Außerdem würden sich viele Mitarbeiter nicht trauen, zu streiken, weil sie befürchten, dann keinen unbefristeten Vertrag zu bekommen. Amazon führt die im Vergleich zur Gesamtbelegschaft geringe Beteiligung bei den Streiks darauf zurück, dass man ein attraktiver Arbeitgeber sei und die Angestellten auch ohne Tarifvertrag zufrieden seien. (AZ)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Moritz_W%c3%bcnsch_.tif
Landkreis Augsburg

Werde Kinderreporter und mal uns Dein Lieblingsthema

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen