Newsticker

16.700 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Zugang zum Gut Lechfeld gesperrt

18.04.2015

Zugang zum Gut Lechfeld gesperrt

Kampfmittelräumung ist im vollen Gang

Eifrig gebuddelt wird zurzeit auf dem Gelände für das geplante BMW-Logistikzentrum. Die Augsburger Firma Geomer sucht unter anderem in Zwei-Mann-Teams mit Metallsonden den Boden nach möglichen Kampfmitteln ab.

Erst vor wenigen Tagen wurde eine 120 Kilo schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden, was zur Sperrung der B17 und Evakuierung der umliegenden Firmen führte. Um Unbefugte fernzuhalten, wurde jetzt die Zufahrt zum Gutshof Lechfeld abgezäunt und Verbotsschilder aufgestellt.

Immer wieder komme es nach Auskunft der Firma vor, dass Neugierige oder auch Munitions- und Schatzsucher sich abends und an Wochenenden auf das Gelände begeben. Das kann durchaus gefährlich werden. Schließlich wurde das Gelände seit Jahrzehnten auch als Schießplatz und Munitionsdepot genutzt. Mit der Sperrung soll nun der Zutritt verhindert werden. (rony)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren