1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Zwei Löschgruppen im Test

16.08.2012

Zwei Löschgruppen im Test

Diese beiden Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Königsbrunn stellten ihr Können in „technischer Hilfeleistung“ bei einer Prüfung unter Beweis. Es gratulierte auch Bürgermeister Ludwig Fröhlich und Stadtrat Norbert Schwalber.
Bild: Feuerwehr

Königsbrunn „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“, so hieß letzten Freitag die Alarmmeldung bei der Feuerwehr Königsbrunn. Glücklicherweise handelte es sich aber hier nicht um ein tragisches Ereignis, sondern um den Auftakt zur Leistungsprüfung bei der Wehr. Zwei Löschgruppen mussten daraufhin in einer Übung für technische Hilfeleistung ihr Können unter Beweis stellen.

Das hatten sie sich zuvor in einem einwöchigen Training angeeignet. Dabei stand neben Gerätekunde, theoretischem Wissen und praktischen Übungen auch die Abwicklung einer Personenbefreiung nach einem Verkehrsunfall auf dem Lehrplan. Die insgesamt 18 Prüfungsteilnehmer wurden vom erfahrenen Ausbildungsleiter Theo Schwab ausgebildet und von Kreisbrandinspektor Günter Litzel sowie Kreisbrandmeister Stefan Vonay geprüft. Als Schiedsrichter wirkte dabei Josef Heinle.

Zum guten Prüfungsergebnis gingen Glückwünsche von Bürgermeister Ludwig Fröhlich und Stadtrat Norbert Schwalber an Thorsten Hahn, Stephan Bamberger, Thomas Hiermayer, Daniela Grünwald, Thomas Beck, Max Heß, Klaus Hornung, Michael Schlecht, Claudia Schöning, Robert Gebauer, Christopher Eberle, Henrik Nagel, Simon Mayerbacher, Andrea Stachlewitz, Lisa Berchtenbreiter, Patrick Bast, Robin Treutler und Alexander Regner. (AZ)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren