Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Putin erklärt besetzte ukrainische Gebiete zu russischem Staatsgebiet
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. American Football: Die Königsbrunn Ants steigen in die Bayernliga auf

American Football
02.09.2022

Die Königsbrunn Ants steigen in die Bayernliga auf

Die Königsbrunn Ants (rote Trikots) haben den Aufstieg in die Bayernliga geschafft.
Foto: Tim Schickewitz

Die Freude ist riesig bei den Footballern der Königsbrunn Ants, die in die Bayernliga aufgestiegen sind – auch, weil es künftig interessante Derbys gibt.

"Endlich haben wir es geschafft." Peter Neuner, der Vereinschef der Königsbrunn Ants, ist mehr als erleichtert. Das American Football-Team ist in die Bayernliga aufgestiegen. Der Aufstieg war das Ziel für diese Saison bei den Ants, "und wir haben es bravourös gemeistert, mit einer perfekten Saison", so Neuner. Die Liga startete mit vier Gruppen zu je fünf Teams. Die Ants haben alle Spiele in ihrer Gruppe gewonnen und sind damit aufgestiegen.

"Dank der harten Arbeit unserer Trainer um Headcoach Torsten Kalb konnten wir die Mannschaft so einstellen, dass wir die Spiele gewinnen konnten", sagt Neuner. Besonders stolz ist der Verein darauf, dass man dieses ohne Spieler aus den USA geschafft hat und die Mannschaft durch die gute Jugendarbeit jedes Jahr erweitern werden konnte.

Die Königsbrunn Ants freuen sich auf die neue Saison

"Wir freuen uns schon auf die neue Saison", betont Sportdirektor Torsten Kalb – auch, weil der Verband 2023 eine Ligastruktuierung durchführt. So wird nicht nur der Erstplatzierte, sondern auch der Zweite aus jeder Gruppe direkt in die Bayernliga aufsteigen. Sinn und Zweck ist es, die Bayernliga attraktiver zu machen und mehr Spiele zu absolvieren. "Dadurch wird die Bayernliga eine spannende Liga werden, vor allem, weil wieder zwei Lokalderbys gegen die Augsburger Rivalen stattfinden", freut sich Vereinschef Peter Neuner.

Bei den Ants, die auch dank ihrer Sponsoren einigermaßen gut über die Corona-Zeit gekommen sind, liegt der Fokus weiter auf der Jugendarbeit. Jugendliche ab neun Jahren sind herzlich willkommen. Das Gleiche gilt für die Cheerleader, die sich auf Verstärkung ab dem 14. Lebensjahr freuen. Interessenten können sich unter 0171-2783192 melden oder am 1. Oktober am Sportheim an der Königsallee vorbeischauen. Dort stehen Trainer und Verantwortliche der Ants ab 14 Uhr Rede und Antwort. Die Erste Mannschaft wird ab Oktober wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen, um für die Saison 2023, in der die Ants ihr 40-jähriges Vereinsbestehen feiern, fit zu sein. (AZ)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.