Newsticker
Scholz versichert Ukraine deutsche Unterstützung "so lange, das erforderlich ist"
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Hiltenfingen: In Hiltenfingen wird das Abwasser teurer

Hiltenfingen
13.12.2021

In Hiltenfingen wird das Abwasser teurer

Die Gemeinde Hiltenfingen erhöht die Abwassergebühren.
Foto: Alexander Kaya

Der Gemeinderat Hiltenfingen ändert die Gebührensatzung für die neue Berechnung der Abwassergebühren. Auch die Hundesteuer wird angehoben.

Bürgermeister Robert Irmler bereitet die Bürger auf höhere Kosten für die Entwässerung vor. Aufgrund der in den Jahren 2020 und 2021 durchgeführten umfangreichen Sanierungsmaßnahmen baulicher und betriebstechnischer Art sind an der Kläranlage erhebliche Investitionskosten entstanden. Außerdem stiegen die Energie- und Personalkosten deutlich an. Deshalb müssen sowohl die Grundgebühr als auch die Einleitungsgebühren ab dem kommenden Jahr neu berechnet werden. Wie hoch die Steigerung genau ausfällt, wird sich erst nach Abschluss der Globalberechnung herausstellen. Der Gemeinderat fasste einstimmig den Vorratsbeschluss, dass die dann neu kalkulierten Gebühren ab dem ersten Januar gelten und nach der Beitrags- und Gebührensatzung von der Verwaltung erhoben werden können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.