Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Autofahrerin verletzt zwei Fußgängerinnen in Königsbrunn

Königsbrunn
13.01.2022

Autofahrerin verletzt zwei Fußgängerinnen in Königsbrunn

Eine 18-Jährige Autofahrerin hat zwei Fußgängerinnen übersehen und diese angefahren. Sie wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin stand unter Schock.
Foto: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Eine 18-Jährige Autofahrerin hat zwei Fußgängerinnen übersehen und diese angefahren. Sie wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin stand unter Schock.

Zwei Fußgängerinnen wurden angefahren und verletzt. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Mittwochmorgen. Eine 18-jährige Autofahrerin bog von der Rosenstraße nach links in die Blumenallee ein. Dabei übersah sie zwei Fußgängerinnen im Alter von 35 und 45 Jahren, die gerade die Blumenallee überquerten.

Das Auto erfasste die beiden Frauen, doch zum Glück zogen sie sich nur leichtere Verletzungen an den Beinen zu. Eine Frau erlitt eine Platzwunde am Kopf. Nach der Erstversorgung brachte ein Rettungsdienst die beiden Verletzten zur weiteren Untersuchung in die Wertachklinik nach Bobingen. Auch die junge Fahranfängerin wurde vor Ort medizinisch betreut, da sie von dem Unfall sichtlich geschockt war. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.