Newsticker
Scholz versichert Ukraine deutsche Unterstützung "so lange, das erforderlich ist"
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Landkreis Augsburg: Mann aus dem Landkreis soll um mehr als 30.000 Euro geprellt worden sein

Landkreis Augsburg
21.05.2022

Mann aus dem Landkreis soll um mehr als 30.000 Euro geprellt worden sein

Eine Statue der Justitia trägt in einer Hand die Waage, in der anderen das Schwert.
Foto: Arne Dedert, dpa (Symbolbild)

Plus Hilfeleistung oder Veruntreuung? Eine Geschäftsfrau soll angeblich Gelder eines Bekannten veruntreut haben. Jetzt kam es zum Prozess am Amtsgericht in Augsburg.

Eine 62-jährige Frau soll einen Bekannten aus dem Landkreis Augsburg um über 30.000 Euro betrogen haben. Die Geschäftsfrau stand im Mittelpunkt eines Prozesses am Amtsgericht in Augsburg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.